Datenschutz

Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und werden Ihre persönlichen Daten vertrauensvoll behandeln und vor unbefugten Zugriffen schützen. Ihre Daten sind bei uns sicher. Wichtige persönliche Daten, wie Login, Warenkorbinhalte, persönliche Registrierungsinformationen und Ihre Auftragshistorie werden im Intranet bzw. Internet übertragen. Ihre Daten werden ausschließlich auf Rechnern in einem sicheren Rechenzentrum gespeichert, um missbräuchliche Fremdeinwirkungen von außen oder durch benachbarte Hostinganwendungen Dritter auszuschließen. Vertrauen Sie uns, wir stehen für die Sicherheit ihrer persönlichen Daten ein.
 
Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist:
Der Leiter der Justizvollzugsanstalt Castrop-Rauxel
Lerchenstraße 81
44581 Castrop-Rauxel
Telefon: 02305 983-0
Telefax: 02305 983-119
E-Mail: poststelle@jva-castrop-rauxel.nrw.de
 
Registrierung der Zugriffe:
Bei jedem Zugriff auf Inhalte dieses Internetangebots werden folgende Daten gespeichert.
  • Name der angeforderten Datei,
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung,
  • Übertragene Datenmenge,
  • Fehlerstatus und
  • IP-Adresse des anfordernden Rechners.
Nach Ablauf von 6 Wochen werden die Zugriffdaten anonymisiert, indem die IP-Adresse in den betreffenden Datensätzen gelöscht wird.
Die gespeicherten Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke verwendet. Die Daten werden weder komplett noch in Auszügen an Dritte weitergegeben. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen findet nicht statt.

Haftungsausschluss
Durch den Knastladen.de soll die schnelle und einfache Bestellung von Produkten der Eigenbetriebe der Justizvollzugsanstalten des Landes Nordrhein-Westfalen ermöglicht werden. Ziel ist das zur Verfügung stellen möglichst genauer und aktueller Produktinformationen. Wenn wir Kenntnis über Fehler erlangen, werden wir versuchen, diese so schnell wie möglich zu berichtigen. Der Herausgeber übernimmt jedoch keine Verantwortung für den Inhalt dieser Website. Auch für Links zu fremden Websites, auf deren Inhalt der Herausgeber keinen Einfluss hat, kann keine Verantwortung übernommen werden.

Es kann nicht gewährleistet werden, dass die online abrufbare Fassung eines Dokuments genau dem offiziellen Text der Veröffentlichungsorgane entspricht.

Wir möchten technische Störungen möglichst vermeiden. Für Unterbrechungen oder anderweitige Störungen, die durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht fehlerfrei strukturierte Formate bedingt sind, können wir keine Gewähr übernehmen.

Mit der vorliegenden Haftungsausschlussklausel wird weder bezweckt, die Haftung des Herausgebers entgegen den einschlägigen nationalen Rechtsvorschriften einzuschränken noch sie in Fällen auszuschließen, in denen ein Ausschluss nach diesen Rechtsvorschriften nicht möglich ist.

Antworten auf ihren Fragen
 
Wozu brauchen wir Ihre Daten?
Wir benötigen Ihre persönlichen Daten zur Anschrift, Lieferung und zur Zahlungsweise, um Ihre Bestellung durchführen zu können. Ihre persönlichen Daten speichern wir, damit Sie diese nicht bei jeder Bestellung neu eingeben müssen. Dies schafft Komfort, spart Ihnen Zeit und schützt Sie besser vor Tippfehlern. Die Datenspeicherung ist auch notwendig, damit Sie einen exklusiven persönlichen Zugriff auf die Bestellabwicklung erhalten und Ihre individuellen Benutzereinstellungen festlegen können. Ihr individueller Schlüssel zu diesen Informationen ist Ihr persönliches Login und Ihr Passwort.
 
Wie können Sie selbst die Sicherheit erhöhen?
Die sicherste Software ist wertlos, wenn Passwörter offen aufbewahrt werden oder leicht zu erraten sind. Bitte beachten Sie zur Sicherheit Ihrer eigenen Daten die Eigenschaften eines guten Passwortes: Ein gutes Passwort unterscheidet sich vom Login, enthält eingestreute Ziffern bzw. unerwartete Groß- und Kleinschreibungen oder Silbendrehungen. Es vermeidet typische Vor- und Nachnamen und Allerweltsbegriffe und verwendet stattdessen Dialektbegriffe, Kombinationen aus Abkürzungen, eigene Wortschöpfungen oder ungewöhnliche Bezeichnungen aus Ihrem Lieblingsbuch. Es ist so einprägsam, dass man es nicht notieren muss und leicht einzugeben ist.

Übermitteln Sie Passwörter, wichtige personenbezogene Daten bzw. Änderungen wichtiger personenbezogener Daten nicht per E-Mail, sondern nehmen Sie diese Änderungen direkt in unserer Registrierung vor.

Wie speichern wir persönliche Daten und verwenden wir diese?
Ihre Daten werden in einer sicheren Datenbank gespeichert, zu der nur ein sehr eingegrenzter interner Personenkreis Zugriff hat. Allgemeine, nicht kritische Daten und Einstellungen speichern wir in einem Cookie, falls Sie dieses erlauben. Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen in Form von Textdateien, die wir mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln und die ausschließlich dort gespeichert werden. Sie ermöglichen unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen besondere Services (Speicherung Ihres Warenkorbes zwischen Besuchen unserer Website) anzubieten. Cookies können keine Manipulationen an Ihrem PC erzeugen, wie Computerviren oder Ausspionierungsprogramme. Sie können die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies jederzeit prüfen und löschen. Natürlich können Sie auch ohne Cookie-Speicherung bei uns einkaufen, was allerdings dazu führen kann, dass Sie teilweise unseren Service nicht nutzen können. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie sich durch Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch, wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies löschen bzw. deren Empfang ausschalten. Verschiedene Unternehmen bieten auch Software an, die es Ihnen ermöglicht, Websites anonym zu besuchen. Obwohl wir dann nicht mehr in der Lage sind, Ihnen ein persönliches Einkaufserlebnis zu bieten, sobald wir Sie nicht mehr erkennen, möchten wir, dass Sie wissen, dass es diese Werkzeuge gibt.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den sie mit anderen gemeinsam nutzen und dessen Browser so eingestellt ist, dass der Rechner Cookies akzeptiert, stets vollständig abzumelden.

Ihr Passwort wird verschlüsselt gespeichert, so dass auch Mitarbeiter der Justiz Nordrhein-Westfalen bzw. des Providers, des Landesbetriebes Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), dieses nicht lesen können. Kein Mitarbeiter der Justiz Nordrhein-Westfalen bzw. des Landesbetriebes Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) ist berechtigt, von Ihnen telefonisch oder schriftlich Ihr Passwort abzufragen. Nennen Sie daher nie Ihr Passwort, falls Ihnen derartige Anfragen zugehen!

Wir speichern persönliche Daten nur mit Ihrer Zustimmung
Wir speichern nur die persönlichen Daten, die Sie in der Registrierung angeben und so jederzeit überprüfen können. Informationen über unsere Kunden sind wichtig für uns und helfen uns, unser Angebot zu optimieren. Es gehört jedoch nicht zu unserem Geschäft diese Kundeninformationen zu verkaufen. Wir versichern Ihnen, dass keine Verknüpfungen mit Datenquellen Dritter stattfindet, um ein sogenanntes Profiling durchzuführen. Es erfolgt ebenso keine Speicherung Ihres persönlich identifizierbaren Nutzungsverhaltens (Tracing).

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich innerhalb der Justiz Nordrhein-Westfalen
Ihre gesamten persönlichen Daten werden nicht an Dritte außerhalb der Justiz Nordrhein-Westfalen weitergegeben. Der Zugriff innerhalb der Justiz Nordrhein-Westfalen ist nur einem berechtigten Mitarbeiterkreis möglich und auch nur auf die Daten, die zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe notwendig sind.

Weitergabe von Daten
Wir geben Kundenkonten und persönliche Daten über Kunden nur bekannt, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Vereinbarungen durchzusetzen oder unsere Rechte sowie die Rechte unserer Kunden und diejenigen Dritter zu schützen. Es wird ausdrücklich klargestellt, dass in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an diese Unternehmen zum wirtschaftlichen Gebrauch erfolgt, der im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung steht.

Ihre Rechte
Sie können die Verbindung mit dem Knastladen.de jederzeit abbrechen. Der Leiter der Justizvollzugsanstalt Castrop-Rauxel - Zentralstelle für Arbeitsverwaltung und Berufliche Bildung im Justizvollzug - gibt Ihnen jederzeit, unverzüglich und unentgeltlich Auskunft über die im Knastladen.de zu Ihrer Person gespeicherten Daten - auf Ihren Wunsch auch elektronisch. Die gespeicherten personenbezogenen Daten sind identisch mit den Daten, die Sie unter "Kundenkonto" in Ihrer Registrierung nachsehen, ändern und ausdrucken können. Sie haben das Recht, die Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ausgenommen von Ihrem Widerruf bleiben Daten, deren Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, außerdem Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung Ihres Vertragsverhältnisses mit uns erforderlich sind oder für Zwecke der Abrechnung gespeichert werden müssen.