Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Flammlachsbrett Fischgräte

Flammlachsbrett aus Buche

Artikelnummer: 3431000396
Hersteller: JVA Werl
Sofort lieferbar
inkl. Versandkosten

Unsere Flammlachsbretter werden aus 2cm starkem Kernbuchenholz gefertigt. Dieses Holz kann dunkle, kernholzähnliche, wolkige Verfärbungen aufweisen. Schwarze Äste oder kleine Risse stellen daher keinen Mangel dar, sondern sind charakteristisch für dieses Holz. Wir sind jedoch bemüht, die ansehnlichere Seite mit der Fischgräte zu versehen.

Die Fischgräte, gefertigt aus fein geschliffenem und lebensmittelechtem Edelstahl, fixiert den Fisch sicher auf dem Buchenbrett.

Mit Hilfe der ebenfalls aus Edelstahl gefertigten Halterung  lässt sich das Flammlachsbrett stufen- und werkzeuglos an die vorhandene Feuerschale anpassen oder einfach auf den Rand des Grills aufstecken.

Wichtiger Hinweis !

Um die Haltbarkeit des Buchenbrettes zu gewährleisten,  muss es vor jedem Gebrauch unbedingt über Nacht gewässert werden. Es darf keinen direkten Kontakt zur Flamme haben. ( Brandgefahr )

Unsere Rezeptidee für den perfekten Flammlachs :

Zutaten für 4 Personen

  • 1,2 kg Lachsfilet mit Haut
  • 1 TL grobes Salz
  • ½ TL Zitronenpfeffer
  • ½ TL Chiliflocken
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Zucker

Zubereitung

Schritt 1
Zuerst bereiten Sie ihr Flammlachsbrett vor. Nehmen Sie zuerst das Metallgitter ab und wässern Sie Brett am Vorabend, damit es bei der Zubereitung des Fisches nicht verbrennt.

Schritt 2
Vor der Zubereitung waschen Sie den Lachs unter kaltem Wasser ab und tupfen ihn anschließend mit Küchenpapier trocken. Die Gewürze werden in einer kleinen Schale vermengt, anschließend auf dem  Lachs (auf der Fleischseite) einmassiert. So gewürzt, lassen Sie ihn dann für 1 Stunde ruhen. Währenddessen entfachen Sie das Feuer auf der Feuerschale/ Grill.

Schritt 3

Der Lachs wird nun auf dem Flammlachsbrett mittig fixiert, die Schwanzseite sollte nach oben zeigen damit das Grillgut gleichmäßig garen kann.

Schritt 4
Hat der Flammlachs die perfekte Kerntemperatur (58-60 Grad) erreicht, holen Sie ihn mitsamt Brett vom Feuer. Vorsicht, an manchen Stellen kann es heiß sein! Legen Sie das Brett auf eine feuerfeste Unterlage und lösen Sie die Befestigung des Metallgitters. Der Lachs kann nun direkt auf dem Brett in 4 Portionen geschnitten werden. Wir empfehlen hierzu einfach eine Honig-Senf-Dill-Sauce und Brot.

Guten Appetit!

Übrigens: Die Haut wird beim Flammlachs nicht mitgegessen.

 

Einsatzbereich: 
Räuchern, Grill
Material: 
Buche & Edelstahl
Maße (H/B/T): 
70cm/ 20cm/ 2cm
Materialstärke: 
2mm geschliffener Edelstahl, 2cm Buche
Besonderheiten: 
Fischgräte aus Edelstahl